Immobilien-Investments in der DACH-Region

AlpenReal legt besonderen Wert auf folgende Merkmale bei der Assetklasse Serviced Apartments: Digitalisierung auf Basis von Standardisierung und Automatisierung; Umsetzung der ESG-Kriterien im Sinne der Nachhaltigkeit und Resilienz; die Vorteile gegenüber anderen Beherbergungsbetrieben während einer Pandemie durch flexible Nutzbarkeit und Sicherheit.

Smart
Serviced
Apartments

Standardisierung und mehr
mehr erfahren

ESG-
Kriterien
erfüllen

für Nachhaltigkeit und Resilienz
mehr erfahren

Vorteile
in einer
Pandemie

Sicherheit und Nutzbarkeit
mehr erfahren

Beste
Lagen im
Alpenraum

Österreich, Schweiz, Deutschland
AlpenReal Investment-Pipeline

Wir verfügen über eine gut gefüllte Pipeline mit Immobilien in Orten mit sanftem Tourismus sowie ausgewählten, klassischen Destinationen.

Erfahrene
Betreiber der
Immobilien

für nachhaltige Bewirtschaftung
Starke Partner

Unsere Projekte werden von professionellen Investmentpartnern umgesetzt und von erfahrenen Betreibern betreut.

Moderne
Neubauten in
den Alpen

Österreich, Deutschland, Schweiz
Moderne Immobilien

In unserer Pipeline befinden sich moderne Neubauten, die sich durch außergewöhnliche Architektur auszeichnen, sowie Immobilien, die nach neuestem Stand der Technik hochwertig renoviert wurden.

Weiters:
Bestands-
gebäude

mit Betreibervertrag
Bestandsgebäude

Wir verfügen über Investitionsmöglichkeiten in Bestandsgebäude mit Betreibervertrag für eventuelle spätere Developments.

Off-
Market
Transaktionen

von Immobilien
Off-Market-Transaktionen

Wir bemühen uns um einen Immmobilieneinkauf direkt vom Eigentümer beziehungsweise um Off-Market-Transaktionen.

Buy
and
Hold

von Immobilien
AlpenReal Investments

Wir investieren in Projekte bei einem erwarteten Anstieg der Verkehrswerte. Bei besonderen Gelegenheiten kann der Exit erfolgen.

AlpenReal achtet auf Nachhaltigkeit
in der Immobilien-Wertschöpfungskette
Immobilien-Investment durch AlpenReal AIF Liechtenstein

Potenzielle Investments durchlaufen bei AlpenReal eine detaillierte Due Diligence, wobei ESG-bezogene Faktoren als Teil der Beurteilung mitberücksichtigt werden. Hierbei werden auch gängige ESG-Ratings wie LEED, BREEAM, DGNB, ÖGNB oder MINERGIE analysiert. Nachhaltigkeit beginnt bei der Assetklasse Serviced Apartments schon im Projektstadium, da der Ressourcenverbrauch hoch ist und entscheidenden Einfluss auf den Betrieb hat. Eine Planung, welche die gesamte Nutzungsdauer miteinbezieht, ist daher essentiell. Außerdem versprechen ESG-Anlagen eine höhere Rendite.